RDP Verbindung von Windows zu Linux Mint 20.02 mit Cinnamon Desktop bricht nach dem Login ab.

Nachdem ich auf dem Linux System den XRDP Server mit folgenden Befehlen installiert habe:

sudo apt install xrdp xorgxrdp -y

echo env -u SESSION_MANAGER -u DBUS_SESSION_BUS_ADDRESS cinnamon-session>~/.xsession

Funktionierte die Anzeige des Login Screens wunderbar, nur nach dem ich die richtigen Anmeldedaten eingegeben hat, brach die Verbindung zusammen und ich sah wieder das Fenster vom Windows RDP Client.

Nach langer suche habe ich des Rätsels Lösung gefunden.

Es liegt offenbar daran, dass der xrdp-sesman im Hintergrund VNC benötigt.

Daher mit dem folgende Befehl einen VNC Server nachinstalliert und schon war das Problem gelöst:

sudo apt-get install tightvncserver

Nun kann ich per RDP ganz normal auf das Linux System zugreifen 😉