Antennen Update

Nachdem ich feststellen musste, das die Little Will vielleicht für den Stadtberech ganz ok ist, musste ich feststellen das diese Antenne für´s Bergfunken leider „etwas“ ungegeignet ist.

Daher habe ich mich vor einer Woche bereits entschlossen, noch ein Update für den Antennenbereich zu machen 😉

Nach langer Suche habe ich bei Josef´s Funkladen dann meinen Favoriten gefunden, die etwas länger ist als die alte Antenne wie hier im vergleich zu sehen ist 😉

Leider ist diese Antenne nirgends auf Lager vorrätig, so das ich damit gerechnet habe, das die Lieferzeit bis zu 14 Tage dauern kann.

Aber Überraschung, heute hat DHL bei mir geklingelt 😉

Ein Riesen Dankeschön an das Team von Josef´s Funkladen !!!

v.l. Little Will Wilson 5000
v.l. Little Will – Wilson 5000

Mit der Wilson 5000 konnte ich auf Anhieb ein SWR im Mittel von 1:1,3 erreichen und auf Anhieb ein ca. 6 km entferntes CB-Funk Voice Gateway auf Kanal 39 FM ansprechen 🙂

Mal schauen was die Antenne an den hoffentlich bald zahlreichen Bergfunktagen an Reichweiten erziehlen wird.

Wilson 5000

Freue mich schon auf ganz viele QSO´s vielleicht auch mit ein paar alten CB-Funkern?

Ihr könnt mich entweder auf Kanal 12 FM oder 39 FM erreichen.

55 + 73 de Nordlicht01 / DAC428 / 13HH628

Nordlicht01 / 13HH628 auf FRN QRV

Durch meine Aktivitäten auf Zello & Co habe ich einen sehr guten FRN Server Verbund mit zahlreichen Gateways in meiner 2. Heimatstadt Hamburg auf der Seite www.hamburg-funk.eu gefunden.

Dort habe ich mir natürlich als heimilcher Hamburger sofort ein aktuelles DX Rufzeichen registriert

13HH628

Unter diesem Rufzeichen bin ich nun auch über FRN auf dem Server voice.hamburg-funk.eu Port 10026 zu erreichen.

55 + 73 de Nordlicht01 / DAC428 / 13HH628

SWR Probleme mit der Little Will :-(

Leider hat der Einbau meiner portablen Funkanlage mi Auto nicht ganz reibungslos funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe ( warum auch 😉

So bekam ich mit der Little Will tagelang kein vernünftiges SWR Verhältniss eingestellt. Die besten Ergebnisse waren :

K1 1:2
K20 1:5
K40 1:…

Nach einiger Recherche bei Dr. Google fand ich herraus, das es unter Umständen notwendig ist, den Strahler zu kürzen.

Gesagt, getan, dank der Hilfe eines Freundes und ehem. CB-Funker der einen Bolzenschneider hatte, konnte ich im 3. Anlauf einen mittleren SWR von 1:1,3 auf Kanal 20 erreichen.